Nachtarbeiten an der Brücke Buschdorfer Straße

Bonn. 8. März 2017. (mediap). An der nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Brücke Buschdorfer Straße sind von Montag, 13. März, bis einschließlich Freitag 17. März Nachtarbeiten erforderlich. Da die Brücke über die Stadtbahngleise verläuft, können diese Baumaßnahmen aus Sicherheitsgründen nur während der Fahrpausen der Straßenbahn bzw. mit Unterbrechung der Stadtbahnlinie 16 und Einsatz von Ersatzbussen in der Zeit zwischen 23.30 Uhr und zirka 4 Uhr erfolgen.

Die Arbeiten müssen umgehend in Angriff genommen werden, weil sich der nördliche Gehweg bereits in Richtung Gleise neigt. Das Tiefbauamt der Stadt Bonn hat bereits unmittelbar nach Entdeckung des Schadens bei einer Routinekontrolle Sicherungsmaßnahmen eingeleitet und mit Gegengewichten den Gehweg stabilisiert. Als Ursache für die Neigung nimmt die Stadt einen gerissenen Zuganker an, der sich unter der Asphaltdeckschicht zwischen Fahrbahn und Gehweg befindet.

Nun soll der unter dem Gehweg montierte betonierte Berührungsschutz, der die Strom führenden Fahrleitungen abdeckt und als zusätzliches Gewicht den Bürgersteig belastet, entfernt werden, um einen dauerhaft sicheren Zustand zu erreichen. Dies geht nur kleinteilig mit Hilfe von Betonbohrungen und Betonsägen, um die nächtliche Lärmentwicklung zu reduzieren. Nach dem Abriss soll wahrscheinlich ein Blech als neuer Berührungsschutz montiert werden.

Das Tiefbauamt hofft, dass bei idealem Verlauf die Arbeiten bereits nach drei Nächten abschließen zu können. Die Stadt bittet die Anwohner um Verständnis für die unvermeidlichen Nachtarbeiten und ist bemüht, die Lärmemission möglichst gering zu halten.

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s